JETZT IST ER WEG, UNSER BAM BOO BASTI.

Zwei wunderbare Tage auf dem Gelände des Krativquartiers haben uns nicht nur einen sommerlichen Tain beschert, sondern auch das Bambusrad von Basti ins rollen Gebracht! Dieser startete vom zweiten RadlKult Festival seine Reise um unseren wunderbaren Globus. Doch bevor er am Sonntag in die Pedale feuerte, war das Festival seine und auch unsere Spielwiese. An unserem Stand konnte man sich wie immer von unseren Rädern und dem Workshop überzeugen lassen. Dieses Mal sogar von zwei charmanten Damen, die für frischen Wind hinter der BAM Bar gesorgt haben und am Abend die ein oder andere Flasche Zwickl ploppen ließen! Mit den Flaschen im festen Griff wurde dann auch noch das Gepäck von Basti gesichtet. Federführend waren hierbei mehrere Fachmänner, die bereits ein ähnliches Abenteuer hinter sich haben und  ihre gemachten Erfahrung mit dem „Neuling“ teilten. So konnte das Gepäck um nahezu ein Drittel reduziert werden. Auch wenn die Verantwortlichen beim Hauptsponsor Vaude darüber weniger begeistert sein dürften, werden die Waden unseres Bastis erleichtert sein und noch genug Energie für Freudentänze haben. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste RadlKult und spannende Berichte von Bam Boo Basti!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.