EUROBIKE 2017 – GANZ FAST OHNE UNS.

Man soll aufhören wenn es am schönsten ist – so sagt man. Nach einem gewonnen Award im letzten Jahr und gebuchten Urlauben in diesem Jahr, waren wir dieses Mal nicht auf der Eurobike in Friedrichshafen anzutreffen. Haben wir es vermisst? Wir würden lügen würden wir es verneinen.

Was uns aber am meisten gefehlt hat, waren nicht die unzähligen neuen Fahrräder, die Messepartys oder mehr oder weniger nützlichen Innovation. Es waren die netten Menschen die man dort immer trifft und manchmal noch zum Grillen einlädt, da sie den ganzen Tag an einem Messestand stehen müssen, den man sich selbst nicht leisten kann. Spätestens jetzt sollte es bei jedem intensiv Leser dieses Blogs klingeln.

Die Rede ist von unseren Kieler Freunden und Bambusmitstreitern MyBoo.

Da wir wissen wie anstrengend und auslaugend solche Tage sein können, wollten wir unseren Bambusfreunden eine kleine Freude bereiten. Hierfür griffen wir auf unser weitverzweigtes Netzwerk zurück, um einen jungen Mann mit verbotener Ware auf das Gelände der Messe Friedrichshafen zu schleusen. Einem Geheimagent würdig erledigte er seine Mission mehr als präzise und zufriedenstellend.

My Boo wurde mit Feierabendbier aus der Region versorgt.

BAM-Original-Bambusfahrrad-Blog-Bilder233

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.