EIN WORKSHOP FÜR WORKSHOPLEITER.

EIN WORKSHOP FÜR WORKSHOPLEITER.

Am letzten Wochenende war es endlich soweit. Die führenden Köpfe der Bambusworkshops versammelten sich in einer kleinen Werkstatt in einem Münchner Hinterhof. Aus allen Ecken der Stadt und sogar aus dem entfernten Köln bestritten sie den Weg zu früher Stunde, um zwei arbeitsreiche aber nicht minder spaßige Tage zusammen zu erleben. Innovation, Kommunikation und Schulung waren die drei großen Worte, die uns zu diesem Event veranlassten. Während jeder an seinem Rahmen werkelte wurden Abläufe optimiert und neue Möglichkeiten in der Herstellung erforscht. Außerdem wurde unser neuestes Mitglied der BAM Original Familie- Meister Max aus Köln- in die Fabelhafte Welt der Bambusverarbeitung eingeführt. Die Tage beendeten wir jeweils mit einem Feierabendbier das nicht aus den bayrischen Landen stammte, sondern von Max aus Köln mitgebracht wurde. Wir hatten eine menge Spaß und endlich hat auch wieder jeder der Anwesenden einen Fahrradrahmen, der dem aktuellen Stand der Dinge entspricht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.