bam@bam-original.com

ES GIBT KEIN FALSCHES WETTER, NUR FALSCHE KLEIDUNG.

ES GIBT KEIN FALSCHES WETTER, NUR FALSCHE KLEIDUNG.

Das Wetter war an diesem Wochenende DJ und spielte von Frank Sinatra´s „Let it snow“ bis Axwell Λ Ingrosso „Sun is shining“. Und das im 10 Minuten Takt. Die einzigen, die scheinbar für jede Wetterlage die richtige Klamotte zur Hand hatten, waren die Jungs und Mädels von Ziener. Aber wer denkt auch im April an Schnee?! Getreu dem Zwiebelprinzip wappneten wir uns mit allen Kleidungsstücken die wir zur verfügung hatten, um Euch unsere Radl und die Workshops zu präsentieren. Und das Alles unter einem brand neuen Pavillon!

Spätestens am Samstagabend war klar, dass sich die Anschaffung gelohnt hatte. Durch unsere großen Fenster war zu beobachten, wie sich einzelne, weniger solide Modelle der anderen Kollegen vom Wind davon tragen ließen. Da unserer gekommen war um zu bleiben, griffen wir spontan den Veranstaltern unter die Arme, die den entflohenen Ständen hinterher eilten.

Trotz der wechselhaften Witterung schafften es viele von Euch an unseren Stand, mit oder ohne Radl. Darüber haben wir uns natürlich sehr gefreut und am Abend mit Euch auf die schönen Räder angestoßen.

 

Blog_Bilder37

Blog_Bilder40

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist Du ein Mensch? * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.